3D-Gebäudemodelle als Open Data (NRW)

3D-Gebäudemodelle als Open Data (NRW)

3D-Gebäudemodelle stehen für (fast) gesamt NRW zum Open-Data-Download zur Verfügung.

Diese Modelle beschreiben gemeinsam mit einem Digitalen Geländemodell die natürliche Geländeform der Erdoberfläche einschließlich aller Gebäude und Bauwerke in digitaler Form und ermöglichen die Darstellung von Städten und Ortschaften in virtuellen Welten. Die Gebäude können in verschiedenen Detaillierungsgraden (Level of Detail, LoD) modelliert werden.

Um sich etwas genauer vorstellen zu können, um welche Daten es sich handelt, schauen Sie sich bitte die beiden folgenden Beispiele an:


(1) Eine Visualisierung der Gebäude in Münster basierend auf Daten der OpenStreetMap:
https://osmbuildings.org/?lat=51.96063&lon=7.63428&zoom=18.0&tilt=41&rotation=-17

 

(2) Eine weitere Visualisierung, die den Sonnenstand entsprechend der aktuellen Uhrzeit als Schattenwurf berechnet:
https://demo.f4map.com/#lat=51.9604530&lon=7.6342696&zoom=19
(Über das Menü kann die Tageszeit auch geändert werden)

 

Hintergrundinformationen zu den 3D-Gebäudemodellen

Weitere Informationen zu den Daten finden Sie auf der Webseite der Bezirksregierung Köln:
https://www.bezreg-koeln.nrw.de/geobasis-nrw/produkte-und-dienste/3d-gebaeudemodelle

Was bedeutet "LOD" ("Level of Detail")?

  • Im 3D-Gebäudemodell "LoD1" wird jedes Gebäude/Bauwerk als einfaches "Klötzchen" mit Flachdach repräsentiert.
  • Im 3D-Gebäudemodell "LoD2" erfolgt die Modellierung der Gebäude zusätzlich mit standardisierten Dachformen

Wie werden die Dachformen angegeben?

Was bedeutete CityGML?

CityGML ist ein standardisiertes Austauschformat und gleichzeitig ein Datenmodell für 3D-Stadt- und Landschaftsmodelle. Die Open-Data-Gebäudemodelle werden im Standard CityGML bereittgestellt. CityGML ("City Geography Markup Language") basiert auf der XML-Sprache "GML" ("Geography Markup Language") und ist ein GML-Anwendungsschema zur Speicherung und zum Austausch von virtuellen 3D-Stadtmodellen. Außerdem ist CityGML seit dem 13. August 2008 ein OGC-Standard.

Weitere Infos gibt es unter folgenden Links:

Datendownload der 3D-Gebäudemodelle

Wenn Sie die Gebäudemodelle selbst verarbeiten möchten, dann können Sie die Daten über folgende Möglichkeiten herunterladen:

  • Datenabrufmöglichkeit 1:
    Rohdaten-Download von OpenGeoData.NRW in Paketen zu 1 km²:
    https://www.opengeodata.nrw.de/produkte/geobasis/3dg/
    Nachteil: Man muss sich das passende Datenpaket selbst heraussuchen.
     
  • Datenabrufmöglichkeit 2: "TIM Online"
    Vorteil: Man kann genau das Gebiet und bzw. die Gebäude auswählen, für die man die Daten erhalten möchte.
    https://www.tim-online.nrw.de/tim-online2/
    Unter dem Punkt "Download" (Oben am Bildschirmrand) folgendes auswählen:
    -> Produktgruppe: Höhenmodelle -> Produkt: 3D-Gebäudemodell Gebäude (LoD1) -> Datenformat auswählen: XML -> Selektion: Kartenausschnitt passend wählen -> Weiter
     
  • Datenabrufmöglichkeit 3: "Geoportal NRW"
    https://www.geoportal.nrw/?activetab=map&openDownloadclient=true 
    Rechts: 1. Wunschgebiet auswählen, 2. Produkt auswählen (Suchen nach "LOD"), 3. Daten downloaden.
    Nachteil an dieser Variante ist, dass zwar bei der Auswahl des richtigen Datenpaketes geholfen wird, man aber die Daten nur in der vorgesehenen Paketierung (1 km²) erhält.

 

Kommentare

Hallo,

mit welchen (kostenlosem) Programm kann man sich die GML-Dateen anschauen? Kennt da jemand ein Tutorial?

Ich denke QGis wäre das Open-Source-Programm der Wahl. Ich habe es selbst noch nicht mit GML-Daten ausprobiert, aber eine Anleitung zum Einbinden von 3d-GML-Dateien gibt es z.B. hier: https://medium.com/the-pointscene-diaries/qgis-3d-buildings-tutorial-1e0...

Ich habe die Feiertage mal benutzt um mir die Daten in QGIS anzuschauen. Leider waren die Daten nicht so toll. Ich habe das mal hier dokumentiert, auch wie man trotzdem 3D-Gebäude aus Daten von dem Portal erstellen kann: https://dablogter.blogspot.com/2024/01/qgis-3d-map-mit-offenen-daten.html

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

14 + 6 = Lösen Sie diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein, z. B. für 1+3, geben Sie 4 ein.